Eine kleine Nachtmusik

Wolfgang Amadeus Mozart verzauberte schon zu Lebzeiten seine Mitmenschen mit den Klängen seiner Musik. Viele seiner Werke zählen noch heute zu den beliebtesten Klassikern weltweit, so auch das Stück, welches als Motto des Abends das "Haus der Musik" in seinen Bann zieht.

Folgen Sie uns in eine Traumwelt voller Magie und werden Sie zur Königin oder auch zum König der Nacht!

 

...bei Sang und Klang!

Dieser Ball hat einige Feinheiten zu bieten. Auch 2015 stimmen wir die tanzfreudige Gesellschaft mit einer ebenso ansprechenden wie kreativen Choreografie  - dem Eintanzen - auf einen bewegten Abend ein. Lassen Sie sich anschließend von der Bigband der Polizeimusik Niederösterreich begeistern und schweben Sie über die Tanzfläche! Höhepunkt der Nacht ist die Mitternachtseinlage, die auch mit viel Witz und Charme das Thema des Abends auf den Punkt bringt. Bühnenreif ist auch die Hauptpreisverlosung der Tombola. Neben den zahlreichen kleinen Sachpreisen warten hier eindrucksvolle Trophäen auf ihre Gewinner.

 

Essen, trinken, das erhält den Leib!

Selbstverständlich kommen Sie bei uns auch kulinarisch auf Ihre Kosten. Beginnend mit einem Begrüßungstrunk im Eingangsbereich steht Ihnen sowohl die Weinbar mit erstklassigen und charmanten Tropfen aus der Region als auch das Angebot des Caterings von Sissy Heiss zur Auswahl. Fleischiges wie Vegetarisches wird Ihnen hier offeriert. Im Untergeschoss finden Sie die Cocktailbar, die mit farbprächtigen Getränken prunkt.

 

Fröhlich stimmet alle mit uns ein!

Niemand anders ist hier so erwünscht wie Sie! Ihr Lächeln ist unser Glück! So lassen Sie uns diesen Abend gemeinsam unvergesslich machen!

Einlass wird all jenen gewährt, die in Abendgarderobe oder Tracht erscheinen. Eintrittskarten sind bei den Mitgliedern des Musikvereins und am Gemeindeamt Grafenwörth erhältlich. Wir freuen uns jederzeit über Ihre Anfrage. Der Kartenvorverkauf selbst wird an den Wochenenden vom 21./22. und 28./29. März stattfinden. Tische können Sie telefonisch reservieren: 02738/2212 (Marktgemeinde Grafenwörth)