Die erste Obfrau des Vereins

Karin Kittenberger wird zur ersten Obfrau in der Geschichte des Vereins gewählt.

Frauen im Vereinsvorstand sind mittlerweile keine Neuheit mehr. Zurzeit sind von den 15 Funktionsmitgliedern 9 weiblich. Somit befinden sie sich sogar in der Mehrheit. Doch noch nie stand eine Frau an der Spitze des Vereins. Das sollte sich im Jänner des Jubiläumsjahres schließlich ändern.

Karin Kittenberger ist die erste Obfrau seit der Gründung des Vereins im Jahr 1913. Seit 10 Jahren ist sie bereits ein unentbehrliches Mitglied. Somit ist sie auch ein gutes Vorbild für die Musiker und Musikerinnen, die sie in dieses Amt wählten. Wir können also mit Freude den nächsten drei Jahren ihrer Amtszeit entgegenblicken.