Konzertwertung 2011

Am 19. 11. findet die Konzertmusikbewertung im "Haus der Musik" in Grafenwörth statt.
Erfahren Sie hier mehr über die Veranstaltung.

 

Was ist eine Konzertwertung?

Die "Wertungsspiele" dienen unter anderem der Feststellung des jeweiligen musikalischen Leistungsstandes der teilnehmenden Orchester. Teilnahmeberechtigt sind alle Blasorchester, die einem der Landesverbände des Österreichischen Blasmusikverbandes angehören. Bei jedem Auftritt wird je ein Pflicht- und ein Selbstwahlstück vorgetragen. Anschließend bewertet eine Jury nach den für die jeweilige Kategorie (Schwierigkeitsstufe) vorgegebenen Kriterien. Die Schwierigkeitsstufen reichen von A (sehr leicht) bis E (sehr schwierig). Die Stücke werden bereits bei der Anmeldung passend zur Kategorie gewählt.

 

Publikum erwünscht!

Die Konzertmusikbewertung ist eine öffentliche Veranstaltung. Wer also gerne zuhören will, ist herzlich dazu eingeladen. Die teilnehmenden Orchester freuen sich über reichlich Unterstützung durch ein lautstark applaudierendes Publikum.